Wählen Sie Ihr Land oder Ihre Region aus.

EnglishDeutschItaliaFrançaispolskiSlovenija한국의SvenskaSlovenskáMagyarországहिंदीрусскийtiếng ViệtSuomiespañolKongeriketPortuguêsภาษาไทยБългарски езикromânescčeštinaGaeilgeעִבְרִיתالعربيةPilipinoDanskMelayuIndonesiaHrvatskaفارسیNederlandTaiwanTürk diliΕλλάδα

SAMSUNG Passive Komponente - Samsung-Capacitors.com

Willkommen bei SAMSUNG Passive Component - Samsung-Capacitors.com

SAMSUNG Passivkomponente - Kondensatoren:
MLCC (Mehrschichtkeramikkondensatoren)
Mehrschichtkeramikkondensatoren (MLCC) sind Kondensatoren des allgemeinen Typs, die elektrische Ladung vorübergehend speichern und Rauschen entfernen. Sie weisen eine Struktur auf, bei der dielektrische Schichten und innere Nickelelektrodenschichten miteinander laminiert sind.

Allgemeines & Hohe Cap
Als eine der wichtigsten passiven Komponenten laden und entfernen keramische Mehrschichtkondensatoren (MLCC) vorübergehend Rauschen in elektronischen Schaltungen. Sie sind die allgemeinsten verfügbaren Kondensatoren.
Der Hauptkörper hat eine Struktur, in der dielektrische Schichten und Nickelelektrodenschichten zwischengeschichtet sind. Eine externe Elektrode (Terminierung) verbindet einen MLCC auf physikalische und elektrische Weise mit einer Leiterplatte oder einem Hybrid-IC-Modul.

Akustische Geräusche
Eine Lösung zur Reduzierung des hörbaren Geräusches (20 Hz - 20 kHz) durch mechanische Vibrationen, die auf die piezoelektrischen Eigenschaften von MLCC-Materialien zurückzuführen sind

Eingebettet
Aufgrund ihrer geringen ESL-Eigenschaften können die Produkte als Entkopplungskondensatoren verwendet werden, um die Hochgeschwindigkeits-Anwendungsprozessoren (APs) mobiler Geräte (Smartphones, Tablet-PCs) effizient und stabil mit Strom zu versorgen. Die Produkte sind entsprechend in eingebettete Substrate eingebettet Geräte oder Module, die den Einbauraum sichern. Darüber hinaus helfen sie dabei, hochfrequente Geräusche zu entfernen, die durch äußere Umwelteinflüsse weniger belastet werden.

Hochfrequenz
Diese MLCCs können in hoher Frequenz verwendet werden. Sie bestehen aus einem Keramikkörper und einer Elektrode aus Kupfer, die mit Nickel und Zinn plattiert sind. Hohe Q- und niedrige ESR-Eigenschaften ermöglichen die Anwendung der Produkte bei hohen Frequenzen. Da sie keine Kapazitätsänderung aufgrund von Temperatur oder Zeitablauf erleiden und einen hohen Wirkungsgrad und einen geringeren Energieverbrauch aufweisen, werden sie hauptsächlich zur Impedanzanpassung in HF-Schaltungen verwendet.

Weiche Beendigung
Die Produkte verhindern interne MLCC-Risse durch mechanische und thermische Schocks.
Allgemeine MLCCs können aufgrund der durch die Verformung von Leiterplatten verursachten Kapazitätssenkung einen Kurzschlussfehler verursachen. Ein weicher Abschluss kann die inneren Spannungen innerhalb des Chips minimieren, da Epoxidharz auf externe Elektroden aufgebracht wird. Darüber hinaus ist der weiche Abschluss bei Hochtemperaturbelastung und Feuchtigkeitsbelastung hervorragend.

Mittelhochspannung
Hohe Spannungstoleranz und schnelle Lade- / Entladeeigenschaften sind für dieses Produkt erforderlich.
Die Produkte werden für Snubber-Schaltungen, Kamera-Strobe-Schaltungen und Ethernet-LAN ​​(IEEE 802.3) verwendet. Sie werden auch in Hochspannungsumgebungen eingesetzt.
Automotive
Automobilprodukte werden in hochmodernen Einrichtungen hergestellt und für die Registrierung nach ISO / TS 16949: 2002 empfohlen.
Automobilprodukte entsprechen den AEC-Q200-Anforderungen.